Kontakt

KÖB St. Nikolaus und Karl Borromäus
Lotharstr. 11
50937 Köln


Postanschrift:
c/o Pfarramt
Nikolausplatz 17
50937 Köln


Tel.:  0221 / 41 60 34
während der Öffnungszeiten

Wegbeschreibung
E-Mail-Kontakt

Unsere Öffnungszeiten

Sa  17.00 - 18.30 Uhr

So  10.30 - 12.30 Uhr

Mo 15.00 - 17.00 Uhr

Di  10.00 - 11.30 Uhr

Do 16.00 - 18.00 Uhr

 

Während der Sommerferien ist die Bücherei nur donnerstags und sonntags geöffnet.

Literaturkreis alle 14 Tage an einem Mittwoch von 9.15 -11.30 Uhr

Der Literaturkrreis ist eine Veranstaltung der Pfarrgemeinde St. Nikolaus und Karl Borromäus/KÖB St. Nikolaus und Karl Borromäus in Trägerschaft des Katholischen Bildungswerkes Köln

 

Der Literaturkreis hat seit vielen Jahren einen festen Platz im Angebot unserer Bücherei. Er findet mehrmals im Jahr in Form von  jeweils sechs bis neun Kurseinheiten statt. Unter der Leitung von Frau Gisela Theisen wird sowohl aktuelle als auch klassische Literatur gelesen und in der Gruppe diskutiert. Wenn Sie gerne lesen und sich mit anderen darüber unterhalten möchten, schauen Sie einmal rein. Ansprechpartnerin ist unsere Mitarbeiterin Frau Maria Wintzen.

 

 

Der Titel des Literaturkreises im zweiten Halbjahr 2019 lautet:

 

Das Meer als literarischer Ort

 

Von der Antike bis zur Gegenwart bildet das Meer in der Literatur eine Projektionsfläche für Ängste, Sehnsüchte, existentielle Grenzsituationen. Es ist aber nicht nur Metapher, sondern sowohl für die Protagonisten der Texte als auch für ihre Leser eine besondere Erfahrungswelt. In diesem Zyklus mit - bis auf eine Ausnahme! - neuen Romanen, Erzählungen und ausgewählten Gedichten bleibt das Genre der Reise- und Abenteuerliteratur ausgeklammert.

 

Termine:

 

25.09     Theodor Storm: Der Schimmelreiter (Novelle 1888),
              Verschiedene Buchausgaben, u.a.a Fischer TB

 

09.10.    Karl Heinz Ott: Und jeden Morgen das Meer (Roman 2018)
             Hanser Verlag

 

30.10     s. o.

 

13.11.    Marco Bolzano: Damals am Meer (Roman 2010)
             Aufbau TB 2018

 

27.11.    s. o.

 

11.12.    Antonio Tabucchi: Die Frau von Porto Pim (Erzählung 1983);
             Gedichte (versch.)