Start Kontakt
21 | 09 | 2021

Sülz-Klettenberger Köpfe mit Pfarrer Karl-Josef Schurf

am 04.10. um 20.00 Uhr im Pfarrsaal St. Nikolaus

Pfarrer Karl-Josef Schurf im Gespräch mit Kurt Gerhardt

Am Klavier: Kathrin Eigendorf

 

Montag, 04. Oktober 2021 | 20:00 Uhr

 

ACHTUNG: ausnahmsweise im Pfarrsaal St. Nikolaus, Berrenrather Str. 256, 50939 Köln

Diese Veranstaltung findet gemäß den am Veranstaltungstag geltenden Corona-Regeln statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

 

Pfarrer Karl-Josef Schurf wurde 1984 zum Priester geweiht. Nach Kaplansjahren in Troisdorf war er zunächst Jugendseelsorger in Leverkusen und danach Stadtjugendseelsorger in Köln. Seit 2005 ist er leitender Pfarrer in den Gemeinden Sülz und Klettenberg und seit 2017 auch stellvertretender Stadtdechant von Köln.

 

Bei diesem Gespräch, das ausnahmsweise im Pfarrsaal St. Nikolaus, Berrenrather 256 in Sülz stattfindet, geht es nicht nur um den persönlichen Werdegang von Pfarrer Schurf, sondern auch um seine Sicht der aktuellen kirchlichen Situation

in Köln – Stichworte wie Pastoraler Zukunftsweg im Erzbistum, Missbrauch, Stellung der Frauen in der Kirche u. a. Ebenso kommt zur Sprache: Wie sieht Karl-Josef Schurf die Situation des Glaubens: was können wir noch glauben, wo nagt der Zweifel und was hoffen wir. Mit vielen Menschen aus dem Veedel – mit Suchenden, Zweifelnden und Glaubenden - begibt sich Karl-Josef Schurf auf den Weg zu einer „Woche des Glaubens“, die im September 2022 stattfindet und zu der erste Stationen Ende November starten.

 

Nächste „Sülz-Klettenberger Köpfe“: Kurt Gerhardt im Gespräch mit Ralph Caspers, (Buchautor und Moderator im WDR-Fernsehen – „Sendung mit der Maus“, „Wissen macht Ah“„Quarks“ u.v.a.) Montag, 8. November 2021, 20 Uhr im Brunosaal, Klettenberg

Zurück