Start Kontakt
08 | 08 | 2022

Initiative für kostenfreie Grabpflanzen • »Engel-Blumen«

»Engel Blumen« ist eine neue Initiative für kostenfreie Grabpflanzen und -blumen.

Wie bei Tafeln für Lebensmittel werden Gärtnereien, Blumenläden, Wochenmärkte und Lebensmittel-Geschäfte darum gebeten, Blumen und Pflanzen, die nicht makellos sind oder an der Grenze zum Unverkäuflichen blühen, nicht wegzuwerfen, sondern für kostenfreien Grabschmuck zur Verfügung zu stellen. - Und damit auch gemeinsam einen Beitrag gegen die Wegwerfgesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten.

 

Mit der Initiative „Engel-Blumen“ möchte die Gemeinde überdies ein Zeichen gegen Diebstahl von Blumen und Pflanzen auf Gräbern setzen.

 

Die Initiatoren bauen gerade das Netzwerk mit den engagierten Einzelhändlern auf: Die Namen der Geschäfte, die sich an dem Projekt beteiligen, werden auf der Website „www.kirche-sk.de“ veröffentlicht.

 

Fragen Sie dort nach »Engel-Blumen« und nennen Sie den von Ihnen ausgewählten Friedhof, für den diese Blumen-Spende bestimmt ist.

 

Wer Grabschmuck kauft, kann die Initiative z.B. auch durch Spenden in den Blumenläden unterstützen.
Helfen Sie bitte mit, diese Idee weiterzutragen, indem Sie z.B. Bilder von Engel-Blumen über die Social-Media verbreiten.

 

Einzelhandelsgeschäfte, die mitmachen möchten, melden sich bitte unter den unten angegebenen Kontaktdaten der Katholischen Kirche Sülz Klettenberg.

 

Kontakt:

Katholische Kirche Sülz Klettenberg
Hanno Sprissler
Tel.: 0221 - 45 08 95 10

engel-blumen@kirche-sk.de

 

Lesen Sie außerdem:

Wie alles begann …

Zurück